29 Oct

Der aussebeleuchtung Vorteile und Techniken!

stahllampe-steh-268x268Außenbeleuchtung ist aus vielen Gründen wichtig.

Allen Außen Lösungen kann Ihnen helfen, die Beleuchtung, die Sie benötigen, um sicherzustellen, dass Sie alle der folgenden Leistungen:

Beschwerde

Eine gut geplante Außenleuchtengestaltung vermittelt den Eindruck, dass Ihre Immobilie gut gepflegt wird. Ihr Zuhause scheint auch warm zu sein und einladend für Besucher und potenzielle Käufer.

Füllen Sie die Außendekoration

Landschaft Beleuchtung kann Pflanzen und Gärten zu markieren, während Stimmung Beleuchtung kann ein angenehmes Licht in den Garten. Darüber hinaus können Uplights das Auge zu besonders schönen Bereichen des eigenen Hauses zu ziehen.

Sicherheit

Eine gut beleuchtete Landschaft kann Ihren schönen Rasen markieren und Möchtegern Eindringlinge einen hellen Scheinwerfer geben, den sie nicht wollen. Sie können Lichter mit Bewegungsmeldern zu installieren, so dass Ihre dunklen Hof wird aufhellen, wenn jemand durch diesen Bereich geht. Dies ist wichtig, um unerwünschte Eindringlinge zu vermeiden. Motion-Sensing-Leuchten können Sie auch genau sehen, wer an Ihre Tür klopft, nachdem die Sonne untergeht, auch wenn es nur die Pizza Delivery Mann ist. Für eine zusätzliche Schutzschicht, betrachten Installation von Outdoor-Sicherheit leuchtet in Ihrem Garten, wie gut. Es gibt auch Indoor-Motion-Detection-Sicherheitssysteme für zusätzliche Sicherheit.

Gefahrlosigkeit

Natürlich ist der beste Grund für die Außenbeleuchtung, um alle sicher in der Nacht durch Beleuchtung Gehwege, Sitzgelegenheiten und anderen Bereichen der Nutzung zu halten. Achten Sie darauf, Bürgersteige, Garagen und Einfahrten zu beleuchten, um unerwünschte Ausflüge und Stürze zu vermeiden. Das Installieren der Bewegung, die Sicherheitslichter erkennt, stellt sicher, dass jeder willkommene Besucher in der Lage ist, es zu Ihrer Haustür zu machen, ohne zu fallen oder zu stolpern, egal was das Wetter oder die Jahreszeit ist.

5 Typen der Aussenbeleuchtung Techniken

Es gibt viele verschiedene Aussenbeleuchtung-Techniken, aber hier sind nur einige der beliebtesten.

  1. Nach oben Beleuchtung

Lichter werden in der Nähe der Basis von Bäumen oder anderen prominenten Features in Ihrem Garten wie Statuen, Brunnen, etc. gesetzt. Die Lichter sind positioniert, um zu zeigen, bis zu zeigen, die Form, Textur und Farben Ihrer Landschaftsgestaltung in der Nacht.

  1. Down Beleuchtung

Leuchten werden an den Traufen einer Struktur oder oben in einem Baum angebracht, um ein Abwärtslicht auf ein großes Gebiet zu werfen. Je größer das Licht ist, desto größer ist der Bereich, der beleuchtet wird. Down-Beleuchtung ist nützlich für Bereiche, wo Sie unterhaltsame Gäste in der Nacht werden.

  1. Silhouettierung

Dies ist ideal für die Betonung von Bäumen oder Strukturen mit interessanten Formen. Das Licht ist hinter dem Feature platziert und weist auf eine Kulisse (in der Regel die Seite Ihres Hauses oder entlang eines Zauns), so dass, wenn es dunkel wird, die Silhouette der Funktion ist sichtbar gegen den weißen Hintergrund.

  1. Abschattung

Dies ist im Wesentlichen das Gegenteil von Silhouettierung. Das Licht wird vor dem Merkmal platziert, so dass der Schatten auf eine Kulisse projiziert wird. Die Wirkung ist gewöhnlich viel weicher als bei der Silhouettierung und besonders auffallend bei Gegenständen, die empfindlicher sind und vom Wind betroffen sind.

  1. Pfadbeleuchtung

Kleine Lichter werden entlang eines Wegs gesetzt, um symmetrische Lachen des Lichtes zu verursachen. Während dieses fügt Schönheit zu einem Yard, sein Hauptzweck ist, damit Sie entlang Ihren Wegen nachts ohne Zwischenfall gehen können.

b28ej87c